Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

            "Kopp Huh" Koblenz & Umgebug!

       Gemeinsam ist so vieles möglich !



Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Galerie

Covid19/ Corona Zeit 2020.....

Auch unsere Unternehmen und unsere Familie ist davon betroffen....

Aus der ersten Schockstarre erwacht, haben wir die Zeit genutzt für liegengebliebene und aufgeschobene Dinge...Wir sind dankbar, dass wir bislang alle gesund sind und hoffentlich auch bleiben können, um noch weitere gemeinnützige Projekte zu realisieren. DENN:

 

Vielen Menschen geht es derzeit noch viel schlechter als uns...

Viele Menschen sind erkrankt an Corona oder haben sogar Todesfälle im engsten Kreis miterleben müssen, drastische Existensbedrohungen oder Überlebensängste.

 

Auch wenn ich hauptberuflich Angestellter bin, derzeit in Kurzarbeit und nebenberuflich die Fa. FunmitFotos betreibe, so sind auch wir als Familie in wirtschaftliche Herausforderungen geraten...

Meine Frau, ebenso selbstständig mit Nagel-und Wimpernstudio/Vertrieb und Ausbildungen, musste ebenfalls wie viele andere Menschen ihr Geschäft schliessen, wovon sie seit 19 Jahren ihren Lebensunterhalt bestreitet.

 

Nichts desto trotz , bizzare Umstände für uns alle, sollte man über die eigene Gesundheit und die der Familie dankbar sein, sich den Herausforderung stellen, antatt in Angst und Starre zu verharren.

 

Dankbarkeit darüber, dass es uns eigentlich noch sehr gut geht mit einem Dach über dem Kopf und genügend Lebensmitteln im Kühlschrank, wir sogar im Besitz von Toilettenpapier sind, hat uns das Bedürfnis beschäftigt, etwas für Menschen in Koblenz und Umgebung zu tun und zu helfen....

 

Dies ist uns in Anlehnung an Manfred Gniffkes "Mutmacher-Videos" und ihrer unermüdlichen Hilfe dank Bestellungen tatsächlich und von Herzen gerne  gelungen!


Gemeinsamkeit statt Einsamkeit, ihr alle habt dieses Projekt zu dem werden lassen was es ist:

KOPP HUH ! 

 

DANKE für diese unbeschreibliche Unterstützung aller Rhein-Zeitungsleser, Freunde, Verwandte und Facebook-Freunde! Ihr seid der Wahnsinn.....